Kulinarik und Kultur in der Emilia-Romagna

Mit der Hauptstadt Bologna ist die Emilia-Romagna als Region in Italien zu einem Zentrum für Kunst, Kultur, Kulinarik und auch für den Wein geworden. Die wunderschöne Region der Emilia Romagna wird auch von immer mehr Touristen besucht!

Emilia-Romagna und Bologna

Im nördlichen Mittelitalien gelegen grenzt die Emilia-Romagna im Süden an die Toskana, die Republik San Marino und die Marken, im Norden an die Lombardei und Venetien. Im Westen liegen Ligurien und das Piemont und im Osten die betörende Adria.

Die Emilia-Romagna umfasst mit ihrer abwechslungsreichen Geographie vom hügeligen Hinterland bis zur Riviera ein paar der schönsten Städte Italiens. Einige Beispiele sind hier Parma, Ferrara, Ravenna, Urbino, Rimini, Forlì, Cesena, Modena und natürlich die Hauptstadt Bologna.

Kulinarik in der Emilia-Romagna

Diese klingenden Namen lösen sofort ein Kopfkino aus. Kulinarische Highlights wie Parma-Schinken, Mortadella, Aceto Balsamico, Parmesan, Pignoletto Frizzante kommen einem genauso in den Sinn wie rassige Sportwagen der Marken Ferrari, Lamborghini, Maserati und Ducati Motorräder. Sofort denkt man auch an die herrliche italienische Adria-Riviera mit den endlosen Stränden bei Rimini.

Motorsport in der Emilia-Romagna

In der Emilia-Romagna kommen also nicht nur Fans der italienischen Küche voll auf ihre Kosten, sondern auch für motorsportbegeisterte gibt es im „Terra di Motori“ (Land der Motoren) zahlreiche spannende Automobil- und Motorradmussen zu entdecken.

Auch für Naturliebhaber, Thermenfans und Strandurlauber bietet die Emilia-Romagna viele interessante Entdeckungsmöglichkeiten. Wanderbegeisterte finden Entspannung in der Natur rund um das Po-Delta sowie in den Naturreservaten im Apennin. Für Sauna- und Thermalliebhaber sind die Salsomaggiore Terme im Westen und die Riolo Terme im Südosten der Region Fixpunkte. Badebegeisterte – ob Familie oder Pärchen – tummeln sich an den gepflegten Sandstränden unter bunten Sonnenschirmen und in den zahlreichen kleinen Strandcafés und Bars an der Riviera rund um Rimini, Cesenatico oder Cervia.

Städte in der Emilia-Romagna

Der Kultur- und Städtetourismus der Emilia-Romagna konzentriert sich vor allem in Bologna, Modena, der Unesco-Weltkulturerbe-Stadt Ravenna sowie Ferrara.

Bei dieser ganzen Vielfalt an Erkundungsmöglichkeiten wundert es dann auch nicht, dass die Emilia-Romagna nach der Lombardei und dem Aostental als drittwohlhabendste Region Italiens gilt.

8 Provinzen der Emilia-Romagna

  • Metropolitanstadt Bologna
  • Ferrara
  • Forlì-Cesena
  • Modena
  • Parma
  • Piacenza
  • Ravenna
  • Reggio Emilia
  • Rimini

Anreise in die Emilia-Romagna

Die Anreise in die Emilia-Romagna gestaltet sich relativ einfach. Der größte Flughafen der Region ist jener der Hauptstadt Bologna. Weitere Flughäfen sind z.B. in Rimini und Parma.

Mit dem Auto ist die Anreise in die Emilia-Romagna individuell und unkompliziert möglich. Der Vorteil an der Anreise mit dem eigenen Auto ist natürlich, dass man gleich auch kulinarische Köstlichkeiten und den rund um Bologna berühmten Pignoletto Frizzante mit nach Hause nehmen kann.

  • Anreise von Wien nach Bologna: ca. 725 km – 7,5 Stunden
  • Anreise von Graz bzw. Salzburg nach Bologna: ca. 580 km – 6 Stunden

Für die Anreise von Wien oder Graz fahren Sie zunächst über die Autobahn A2 (Südautobahn) und dann weiter nach dem Grenzübergang bei Arnoldstein über die italienische Autobahn Autostrada A23 von Tarvis Richtung Palmanova. Wenn Sie von Salzburg kommen, fahren Sie über die Autobahn A10 (Tauernautobahn) nach Süden und biegen dann beim Knoten Villach auf die Südautobahn (A2) ab.

Mautstationen und Autobahn-Maut in Italien

Als kleine Info: Wenn man über Villach und Arnoldstein im Süden von Kärnten auf der A2 nach Italien fährt und bis Bologna auf der Autobahn bleibt, muss man mit etwa 30 Euro Kosten für die Autobahngebühr in Italien pro Strecke rechnen. Die Fahrt alleine Tour- und Retour kostet also etwa 50 bis 60 Euro Autobahn-Maut. Außerdem wird empfohlen sich in diesem Fall noch das Auto auf einer der Raststätten auf der Autobahn A2 in Österreich aufzutanken, weil die Benzin-Preise in Italien aktuell empfindlich höher als in Österreich sind. Die Strecke ab dem Grenzübergang von Österreich zu Italien bis hinunter nach Bologna ist noch ungefähr 370 Kilometer lang auf der Autobahn. Das sollte man hinsichtlich Tank-Planung jedenfalls berücksichtigen.

Wenn man in Italien nicht mehr auf der Autobahn ist, sind auch die Preise für Bezin und Diesel etwas moderater (allerdings auch hier nicht mit österreichischen Nicht-Autobahn-Raststätten-Tankstellen vergleichbar). Die letzte Tankstelle auf der Autobahn in Österreich ist eine ENI-Tankstelle auf der Raststätte Dreiländereck. Aber nur kurze Zeit entfernt von der Autobahn, wenn man bei der letzten Abfahrt vor der Staatsgrenze abfährt, befinden sich weitere Tankstellen. Sie finden die letzte Raststation oder Tankstelle vor Italien auch online. Eine OMV-Tankstelle mit der Adresse Agoritschach 319, 9601 Arnoldstein oder die Tankstelle Maurer (Industriestraße 6, 9601 Arnoldstein). Auch eine Shell-Station ist abseits der Autobahn bei Arnoldstein zu finden (Maglern 35, 9602 Arnoldstein), allerdings fährt man hier auf die Grenze zu und kommt dann - besser - nicht mehr auf die Autobahn zurück, man fährt dann erst in Tarvis wieder auf die Autobahn zurück, was in Summe etwas Zeit kostet. (Trotzdem ist es weniger Zeit als man verlieren würde, wenn man von der Tankstelle aus wieder zurück zur Autobahnauffahrt auf die A2 Südautobahn fahren würde...)

Angebote in der Emilia-Romagna

Empfehlungen und Tipps

Pignoletto Frizzante und Spezialitäten der Emilia-Romagna in Österreich kaufen
Pignoletto Frizzante

Die bessere Version von Prosecco kommt nach Österreich. Die trendige Traube Pignoletto wird in Österreich von civediamo Wine Trade auf den Markt gebracht - gemeinsam mit anderen Spezialitäten.

civediamo Wine Trade

Reiten und Ausreiten
Reiten, Ausreiten...

Ausreiten kann man herrlich in der Umgebung von Bologna, aber auch in den anderen Provinzen der Emilia-Romagna. Sie finden hier über 100 Reitställe in der Emilia-Romagna in Italien.

Ausreiten Bologna

Privatdetektiv Wien
Detektive Emilia-Romagna

Suchen Sie einen Privatdetektiv in Bologna oder in der Emilia-Romagna? Sie finden hier im weltweiten Verzeichnis von Privatdetektiven und Detekteien auch Detektive in der Emilia-Romagna.

Detektive in Bologna

Einladungsmanagement und Gästelistenmanagement
Einladungen & Gästelisten

Gästelisten online verwalten, Einladungen verschicken und Anmeldung digital und vorausgefüllt entgegen nehmen. Das kann invite.life zum sensationellen Preis. Schauen Sie sich das an.

Einladungsmanagement

Tanzen, Tanzunterricht, Tanzschule in Wien (Copyright gnuckx, Public Domain)
Tanzschulen

Auch Tanzunterricht wird in der Emilia-Romagna angeboten. Sie finden die aktuellen Tanzschulen im globalen Tanzschul-Verzeichnis von dance77.com hier im Internet. Foto: (C) gnuckx, Public Domain

Tanzen lernen!

Tourismusinfo für Wien, Bratislava, Prag und Budapest
Centrope-Region

Erleben Sie die Centrope-Region mit Wien, Bratislava, Prag und Budapest. Interessante Tipps für Reisen, Kultur und natürlich auch Shopping. Einfach reinklicken und die Region einmal kennen lernen.

RegioTours